TSV Laudenbach 1903 e.V.

Jahreshauptversammlung 2012

Gute Bilanz und verdiente Ehrungen

Ehrung langjähriger und ehrenamtlicher Mitarbeiter

Laudenbach. Etwa zwanzig Prozent der wahlberechtigten Mitglieder besuchten die 94. ordentliche Jahreshauptversammlung des TSV Laudenbach 1903 im TSV - Vereinsheim. Der  Mitgliederstand aus dem Vorjahr konnte in etwa gehalten werden und liegt  bei 392 Personen; aktuell hat der Verein  einen Ehrenvorsitzenden und zwölf Ehrenmitglieder. Die finanzielle Situation hat sich 2011 wieder gebessert, nachdem vorangegangene bauliche Maßnahmen den Zugriff auf Rücklagen erfordert hatten.

Die langjährige Schriftwartin Patricia Leifeling verlas zunächst das Protokoll von der letzten Hauptversammlung 2011. Den Anwesenden wurden nochmals die Ereignisse des Geschäftsjahres 2010 in Erinnerung gerufen und von den Beratungen und Ent-
scheidungen des Hauptausschusses bei vier Sitzungen in 2011 berichtet.
Anschließend erstattete Hans Walter Selig den Bericht des 1. Vorsitzenden. Neben zahlreichen geschäftlichen Terminen wurde bereits zum 22. Mal die Sportabzeichenaktion durchgeführt. Insgesamt nur 26 Personen haben die Sportabzeichenprüfer des TSV die gewählten Disziplinen im Schwimmen, Leichtathletik, Radfahren und Turnen abgenommen. Im Schuljahr 2010 /11 wurde erstmals eine Kooperation Schule / Verein mit der GWRS Weikersheim erfolgreich abgeschlossen.
Auch für 2011 / 12 wurde wieder eine Kooperationsmaßnahme genehmigt.
Erfreulich war die aktive Teilnahme zahlreicher Mitglieder und Gruppen des gesamten Vereins anläßlich den Jubiläumsfeiern zu 60 Jahre Abteilung Fußball.
Besonderer Dank des Vorsitzenden ging an die acht lizensierten Übungsleiter und auch an weitere 16 Trainer und Betreuer in allen Abteilungen. Zum Jahreswechsel konnte ein Raum im ehemaligen Schulgebäude als Gymnastikraum angemietet werden. Die traditionelle Jahresfeier mußte 2011 leider kurzfristig abgesagt werden.

 Kassenwart Peter Pottek berichtete von einem leicht angewachsenen, guten Kassenstand und ausreichenden Rücklagen des Vereins. Die Kassenprüfung war, wie Martin Rank bestätigte, ohne Beanstandungen durchgeführt worden.

 Abteilungsleiter Josef Vorholzer erstattete für die Abt. Fußball einen ausführlichen Bericht. Sowohl vom Spielbetrieb der aktiven Mannschaften als auch der Arbeit des Jugendleiters Klaus Mangold wurde berichtet. Sportlich herausragend war der Aufstieg in die Kreisliga A und das erfolgreiche Sportwochenende mit Kleinfeldturnier und buntem Programm anläßlich des 60- jährigen Jubiläums der Abteilung Fußball (Ein ausführlicher Bericht über die Abteilungsversammlung wurde bereits veröffentlicht).
Für die Abteilung Sportkegeln erstattete Abteilungsleiterin Petra Ulm einen positiven Jahresbericht. Die Abteilung spielt derzeit schon die vierte Saison zusammen mit den Keglern des TV Niederstetten in der Spielgemeinschaft  Vorbach. Die Laudenbacher Aktiven nehmen am Spielbetrieb des Bezirks Ostalb/Hohenlohe teil und spielen in zwei Herrenmannschaften, einer Damen- und einer gemischten Mannschaft. Zu Pfingsten 2011 wurden die Kegelfreunde in Hallein besucht. Zur Vorbereitung auf die Saison 11 / 12 wurde ein Trainingslager in Pirk absolviert. Größtes Problem war ab November  der Trainings- und Spielbetrieb auf den Bahnen in Laudenbach, nachdem die Gaststätte kurzfristig geschlossen wurde. Die Abteilung hat die damit verbundenen Schwierigkeiten bravourös gemeistert. Bei den Wahlen in der zurückliegenden Abteilungsversammlung wurde Abteilungsleiterin Petra Ulm und Ihr Team einstimmig entlastet und wiedergewählt.

Den Rückblick für die Turner und Leichtathleten erstattete Übungsleiterin Brigitta
Selig. Sie berichtete vom Eltern- Kind- Turnen und dem Vorschulturnen mit Elke Öchsner und ab Juli mit Bianca Sturm und Verena Silberzahn. Die Kooperation Schule / Verein mit Brigitta und Hans Walter Selig und der Rope Skipping Gruppe unter Ihrer Leitung mit mehreren Auftritten im Gruppen-Showtanz. Silvia Gründel hat im Frühjahr und Herbst wieder an jeweils zehn Abenden Step - Aerobic angeboten. Die beiden Frauengymnastikgruppen mit Silvia Gründel (in Weikersheim) und Brigitta Selig (in Laudenbach) waren das ganze Jahr aktiv und traten u.a. beim TSV-Fasching und dem Jubiläum der Abt. Fußball in Laudenbach erfolgreich auf. Ski-und Fitness-Gymnastik mit Brigitta und Hans Walter Selig war erstmals ganzjährig im Angebot des Vereins. Wellness – Tage, Ausflüge mit dem Fahrrad, Weihnachtsessen u.a. runden das Programm ab. Dieses Jahr wird die Teilnahme beim Landesturnfest in Heilbronn vom 17. – 20.Mai ein Höhepunkt sein. Waltraud Schweizer gab anschließend einen kurzen Bericht zum Lauf- und Walking-Treff des TSV im Bergwald ob Laudenbach. Sie ist auf der Suche nach einem Stellvertreter/-in. Hingewiesen wurde noch auf den Lauf- und Walking-Treff, der ab dem 16. April wieder regelmäßig montags 19.00 Uhr im Bergwald stattfindet.

TSV- Vorsitzender Selig sprach allen Vorrednern seinen Dank aus und konnte anschließend einige Ehrungen  an langjährige aktive Mitglieder des Vereins aussprechen. Die TSV-Ehrennadel in Silber für über 25 Jahre fördernde Mitgliedschaft an Ralf Lanig, Heiko und Ralf Striffler, Ilse Wirth und Franziska Zenkert; die TSV – Ehrennadel in Gold für über 40 Jahre an Hans –Jörg Habel, Adolf Heinzmann, Joachim Lang und Gerhard Wolfert. Der Vorsitzende würdigte die geleistete Unterstützung und Treue der Geehrten ausführlich.

Ortsvorsteher Helmut Paul führte die Entlastung des Vorstands durch, die einstimmig erfolgte,  und überbrachte die Grüße und den Dank der Gemeinde auch in Vertretung des Bürgermeisters. Er äußerte seine Zufriedenheit über die gute personelle und finanzielle Situation in diesem Verein. Die nach außen positive Wirkung der Aktivitäten wie Theaterabende, Faschingsveranstaltungen und andere Auftritte wurden von ihm gewürdigt. Am Ende der Tagesordnung stand die Behandlung von zwei Anträgen bezüglich des Vereinsheims, einem Antrag zur Ergänzung der Haus-und Nutzungsordnung des Vereinsheims und einer Anfrage zur Beschaffung einer neuen Vereinsfahne im nächsten Jahr. Hierzu wurde bereits ein Spendenkonto bei der VVT Kto.Nr. 103447016  BLZ 62391420 eingerichtet.(hws)

Ehrungen2012


 In der Jahreshauptversammlung 2012 des TSV Laudenbach konnten drei langjährige Mitglieder persönlich vom 1.Vors. Hans Walter Selig geehrt werden (von rechts nach links): Gerhard Wolfert, Ilse Wirth, Franziska Zenkert (Foto: TSV)

 

Lauftreff

 

montags 
19.00 Uhr 
ab Parkplatz Bergkirche


Winterhalbjahr samstags 
15.30 Uhr 
ab Parkplatz Bergkirche

Jeder kann zu uns kommen...